Wie wir vorgehen

Maßgeschneidert und transparent.

Begriffserklärung

Basiszinssatz

Der Basiszinssatz ist die Grundlage dafür, Verzugszinsen zu berechnen. Die Verzugszinsen liegen bei Geschäften zwischen Privatleuten laut § 288 Abs. 1 BGB bei 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz. Ist an dem Rechtsgeschäft kein Verbraucher beteiligt, können als Mindest-Verzugsschaden 8 Prozentpunkte über dem Basiszinssatz verlangt werden (§ 288 Abs. 2 BGB). Jeweils zum 1.1. und 1.7. eines Jahres wird der Basiszinssatz angepasst. Zum 1.1.2013 hat er um 0,25 Prozentpunkte nachgegeben und weist mit -0,13 Prozent erstmals einen negativen Wert auf.

©2019 delfinax Forderungsmanagement GmbH • Warmbüchenstr. 19 • 30159 Hannover • Telefon +49 511 35 77 23-0